Bald treffen wir uns in Berlin!

20. November 2015

Hallo Community,

mit den ersten beiden Hackathons, die ja noch keine Open Data-Daten als Grundlage hatten, konnten wir mittlerweile innerhalb des Konzerns ein Umdenken einleiten. Die Ergebnisse, die Ihr bei diesen beiden Gelegenheiten abgeliefert habt, das profunde Bahnwissen und Euer faires Verhalten hat viele im Konzern begeistert. Natürlich gibt es weiterhin Skeptiker (vielleicht sogar versteckte Gegner), aber die Befürworter werden immer lauter und bekommen durch den Vorstand auch zunehmend Rückenwind.

Deshalb wollte ich mich im Namen meines ganzen Teams für Eure tolle Arbeit bei diesen beiden Hackathons bedanken. Das hat uns sehr dabei geholfen dieses Portal aufbauen zu dürfen und uns auch Gehör beim Vorstand verschafft. Das Thema Open Data wird jetzt ernst genommen. Jetzt möchten wir gemeinsam mit Euch weiter kommen und im Jahr 2016 viele weitere Erfolge feiern. Wir könnten hier mit #dbopendata gemeinsam für Deutschland eine beispiellose Vorlage liefern, um Open Data generell mehr Akzeptanz zu verschaffen. Ich persönlich denke da sogar über die deutschen Grenzen hinaus und möchte dem Verkehrs- und Transportwesen auf europäischer Ebene einen Impuls geben. Seid Ihr dabei?

Mal ganz konkret - in drei Wochen steht der 3. DB Hackathon an. Jetzt zu meiner Frage: Habt Ihr Ideen, wie wir das noch besser machen können? Oder was bei den beiden ersten Terminen schlecht lief und wir diesmal vermeiden sollten? Bitte Eure Anregungen über DBOpenData@deutschebahn.com (am besten mit dem Subject “Improvements 3. DB Hackathon”, dann können wir das am besten im ganzen Team) aufnehmen. Ich kann nicht versprechen, ob und was wir davon umsetzen können, aber ich kann Euch versprechen wir werden jeden ernstgemeinten Vorschlag berücksichtigen.

Ich persönlich freue mich auf die Möglichkeit viele von Euch am 11. Dezember kennenzulernen und auch in konstruktiven Diskussionen gemeinsam mit Euch das Thema Open Data weiterzubringen.

Übrigens - falls jemand noch auf eine Antwort von mir oder eine Reaktion des Teams auf eine Frage oder einen Hinweis wartet: Der Berg an Nachfragen und Hinweisen wächst schneller als wir ihn bearbeiten können. Wir sind nur ein kleines Team und unser Augenmerk ist auf der Vorbereitung des Hackathons am 11. Dezember. Also bitte noch etwas Geduld…

Diskutieren Sie hier mit anderen Nutzern...

Disqus ist ein externer Kommentardienstleister aus den USA. Wenn sie mitdiskutieren wollen stimmen sie automatisch den Nutzungsbedingungen von Disqus zu.