Überspringen zum Inhalt

Häufig gestellte Fragen

Letzte Aktualisierung: Mai 2022

Ablösung Open API Portal

Open API Portal wird DB API Marketplace

Liebe Nutzer:innen,

das DB Open Data Portal entwickelt sich weiter, wobei der erste Schritt nach mehrjährigem Testbetrieb die Umstellung des bisherigen Open API Portals auf eine neue technische Grundlage sein wird. Damals wie heute haben wir den Antrieb, auch Entwickler:innen außerhalb des DB Konzerns die Möglichkeit zu geben, eigene innovative Lösungen auf Basis von Bahndaten zu entwickeln. Heute erhalten Sie eine erste Information zu den geplanten Neuerungen.

Sichtbar werden die Änderungen insbesondere im Frontend des neuen DB API Marketplace. Dafür werden u. a. eine Neuanmeldung sowie Änderungen an den bestehenden Anwendungen notwendig sein. Zusätzlich besitzt der neue DB API Marketplace ein neues Design und bietet eine verbesserte User Experience, u. a. können Sie sich zukünftig auf vereinfachte Art und Weise im Portal anmelden.

Wann kommt das neue Portal DB API Marketplace? Wird es einen Parallelbetrieb geben?

Der neue DB API Marketplace steht Ihnen ab sofort zur Verfügung. Um den Übergang zu erleichtern, werden das bisherige Open API Portal und der DB API Marketplace parallel betrieben. Das Open API Portal werden wir am 31.07.2022 abschalten.

Was ändert sich für mich als Portalnutzer:in?

Für Portalnutzer:innen ergeben sich aus dem Wechsel zum neuen DB API Marketplace zwei notwendige Aktivitäten während des Parallelbetriebs:

1. Bitte registrieren Sie sich im 2. Quartal auf dem DB API Marketplace mit einem neuen Benutzerkonto.

2. Sobald möglich, abonnieren Sie bitte die verfügbaren APIs im DB API Marketplace neu und integrieren Sie die neuen Schnittstellenanforderungen in Ihre Systeme.

Aus technischen Gründen ist es uns leider nicht möglich, bisherige Accounts und API-Abonnements in das neue Portal zu transferieren. Wir bitten diesen Umstand zu entschuldigen.

Welche APIs werden im neuen Portal DB API Marketplace zur Verfügung stehen?

In der bisherigen Beta-Version gab es technische Tests und Content-APIs. Für Test-APIs, die auf CSV-Daten aus dem Open Data Portal basieren (Betriebsstellen, Reisezentren), wird die Bereitstellung über eigene Services empfohlen. Die technischen Test-Versionen "1BahnQL", "Cargo-Delay-Statistics" werden auslaufen. GTFS Daten sind über opendata-oepnv.de / Organisation / Delfi nutzbar. Für die Content-APIs (Bahnhofsfotos, BahnPark, Fahrplan, Fasta, Flinkster, Stada und Timetables) prüfen wir derzeit die Verfügbarkeit der APIs auf dem neuen DB API Marketplace. Nehmen Sie bei Verwendung der bisherigen APIs gerne vorab mit uns Kontakt auf.

In der bisherigen Beta-Version des Open Data Portals gab es Test-APIs und Content-APIs. Bezüglich der Content-APIs gilt folgender Verfügbarkeitsstatus:

  • Weiterhin über DB API Marketplace nutzbar sind die folgenden APIs: Railway-Stations Pictures, Parking Information Service (DB BahnPark GmbH), Fasta (DB Station&Service AG), Stada (DB Station&Service AG), Timetables (DB Station&Service AG) und Fahrplan (DB Vertrieb GmbH).
  • Nicht weiter direkt über DB API Marketplace nutzbar sind die folgenden APIs: Betriebsstellen (DB Netz AG), Reisezentren (DB Vertrieb GmbH), Flinkster (DB Connect GmbH), 1BahnQL (DB Systel GmbH) und Cargo-Delay-Statistics (DB Cargo AG).

Für Test-APIs, die auf CSV-Daten aus dem Open Data Portal basieren (Betriebsstellen, Reisezentren), wird die Bereitstellung über eigene Services empfohlen. Die technischen Test-Versionen "1BahnQL" und "Cargo-Delay-Statistics" werden auslaufen. GTFS Daten sind über Open Data OEPNV nutzbar.

Ich habe Fragen oder Hinweise!

Wenden Sie sich bei Fragen oder sonstigen Hinweisen gerne an api-marketplace@deutschebahn.com. Wir prüfen Ihre Anfrage anschließend schnellstmöglich.

Mit freundlichen Grüßen
DB API Marketplace Team